Tagnetergasse

History

Nachdem der Name Zwirngasse nach 1415 auf die bis dato Belgardsche Gasse übertragen wurde, nannte man die Tagnetergasse und Neunaugengasse zusammen Tendelmarkt. Seit dem 17 Jhd. wurde sie dann in der bekannten Ausdehnung „Tagnetergasse oder Kleine Vendet genannt“. Bei der Herkunft des Namens widerspricht W. Stephan dem Preußischen Wörterbuch, und meint in ihm seien zwei Wörter zusammen geflossen: das französische vendette = Kleinverkauf und das deutsche Tand = Trödel, Nichtiges. Dieser Zusammenschluss sei dann in der kaschubischen nasalen Form als Tagnete nach Danzig zurück geflossen. Im Preußischen Wörterbuch dagegen wird der Name als vom französischem vendette alleine abstammend erklärt. In der gebräuchlichen Form tandeta soll er über die polnische Sprache, in seiner kaschubischen Form tagneta nach Danzig gekommen sein.

District

Stadtgebiet

Polish name(s)

Tandeta

Source(s): Stephan, W. Danzig. Gründung und Straßennamen. Marburg 1954, S 135f